BerlinZugegeben, Berlin macht es einem nicht leicht. Wie singt die Dancehall-Reggae-Formation Seeed so treffend? „Dickes B, oben an der Spree / Im Sommer tust du gut und im Winter tuts weh.“ Allerdings hat dieses B auch viel zu bieten, ganzjährig: allerlei Vergnügen. So heißt es in dem 2001 veröffentlichten Song weiter: „Mama Berlin, Backsteine und Benzin / Wir lieben deinen Duft, wenn wir um die Häuser ziehen.“ Als Partymetropole sucht die Stadt ihresgleichen – gestern, vorgestern und heute.

1920er-Jahre: Sündhaftes Babel

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.