Millionenstadt Berlin 1920: Der Blick vom Turm des Roten Rathauses fällt auf das Schloss (links) und den Dom (rechts). Die Prachtstraße Unter den Linden liegt dazwischen. Die deutsche Hauptstadt zählt vor dem Groß-Berlin-Gesetz 1,9 Millionen Einwohner, danach 3,8 Millionen.
Foto: imago images/imageBROKER/Siegfried Kuttig

BerlinWas der Anlass für den nächtlichen Umtrunk war, wird der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Ein Geburtstag? Spaß am Suff? Das Leben an sich? Wie auch immer, offensichtlich ging es hoch her. Auf der steinernen Sitzbank an der Bösebrücke stehen leere Bierflaschen, dicht an dicht. Die Halbliterpullen füllen zusammen einen Kasten, mindestens.

In Berlin findet sich immer ein Grund zum Feiern.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.