Berlin - Zweiter Weihnachtsfeiertag 2015, früher Nachmittag. Vier Männer stehen vor einem Café in der Hochstädter Straße in Wedding und unterhalten sich. Plötzlich rasen zwei Autos heran, bremsen mit quietschenden Reifen ab. Mehrere Personen springen aus den Wagen, attackieren die Gruppe, stechen, schießen. Und weg sind sie. Ein 31-Jähriger stirbt bei dem Angriff, drei weitere Männer – 36, 44 und 56 Jahre alt – sind lebensgefährlich verletzt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.