Der folgende Text erreichte die Redaktion der Berliner Zeitung als Leserbrief. Die Autorin schreibt, sie sei Vermittlerin bei einer Berliner Arbeitsagentur. Sie kommentiert die Berichte über manipulierte Vermittlungsstatistiken bei der Bundesagentur für Arbeit und erklärt, welche absurden internen Richtlinien sie und ihre Kollegen daran hindern, das zu tun, wofür sie eigentlich da sind: Menschen in Arbeit zu bringen. Name und Anschrift der Absenderin sind der Redaktion bekannt, werden aber auf ihren Wunsch nicht veröffentlicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.