Greifswalder Straße: Dieses Video zeigt, wie gefährlich Radfahren in Berlin ist

Berlin -

"Knapp bis fast tödlich" - so oder so ähnlich könnte man das Video betiteln, das ein User auf Twitter veröffentlichte. Es zeigt die Greifswalder Straße  aus der Radler-Perspektive. Die Straße hat an dieser Stelle eine normale Radweg-Spur auf der Fahrbahn. Und unter normalen Umständen – und wenn alle mitdenken  – kommen sich Auto- und Radfahrer auch nicht in die Quere.

Ganz anders und dramatisch wird die ganze Sache dann, wenn die Fahrbahn durch eine Baustelle eingeengt wird. Das Video zeigt, wie ein Radfahrer fast von einem Lkw an eben so einer Baustellen-Verengung überrollt wird.

Ein berechtigte Frage dürfte lauten: Wer bitte richtet solche lebensgefährlichen Baustellen ein? (ks)