BERLIN. Der Autor Jens Bahre ist tot. Er schrieb Romane, Erzählungen und Kinderbücher. "Nicky oder die Liebe einer Königin" und "Der Dicke und ich" wurden auch zu Defa-Filmen. Später hatte er mit Krimis großen Erfolg, zwei wurden als "Polizeiruf 110" verfilmt. Sein letztes Buch "Das Consortium" erschien 2000 bei Ullstein. Jens Bahre verstarb am 2. März mit 61 Jahren an einem Herzinfarkt. (BLZ)