Der Berliner Dschihadist Dennis Cuspert droht mit Anschlägen in Deutschland. In einem Video, das über mehrere Twitter-Accounts verbreitet wurde, singt der aus Kreuzberg stammende Ex-Rapper unter anderem: „Wir wollen euer Blut, es schmeckt so wunderbar.“ Zu den Bildern von den Attentaten auf die Redaktion von Charlie Hebdo und einen jüdischen Supermarkt in Paris reimt der 39-Jährige: „In Frankreich folgten Taten, die deutschen Schläfer warten.“ Er singt außerdem: „Auch wenn du in Europa bist, mache deinen Dschihad.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.