Die Bundestagswahl ist zu einem Triumph für Angela Merkel geworden. Die Kanzlerin führte die Unionsparteien zu einem überwältigenden Sieg mit dem besten Ergebnis seit über zwanzig Jahren. Am Sonntagabend war lange nicht klar, ob es sogar für eine absolute Mehrheit der Mandate im Bundestag reichen könnte - am Ende wurde dieses Ergebnis knapp verfehlt. Merkels bisheriger Koalitionspartner, die FDP, erlitt dagegen eine historische Niederlage: Sie scheiterte zum ersten Mal seit 1949 an der Fünf-Prozent-Hürde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.