Berlin - Wir stellen Ihnen in Kurzporträts die Spitzenkandidaten für die BVV-Wahl in allen Bezirken vor. Diesmal: Treptow-Köpenick.

SPD, Oliver Igel

Oliver Igel, 38, ist in Köpenick geboren und aufgewachsen. Von 1998 bis 2004 studierte er an der Freien Universität Neuere deutsche Literatur, Geschichte und Politikwissenschaften. Danach arbeitete er unter anderem in der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und als Büroleiter eines Bundestagsabgeordneten. 2011 wurde der damalige Vorsitzende der SPD-Fraktion in der BVV zum Bezirksbürgermeister gewählt. Er verantwortet die Bereiche Bürgerdienste, Immobilien, Personal, Finanzen und Wirtschaft. Sein wichtigstes Ziel für die nächsten Jahre ist es, den anhaltenden Bauboom im Bezirk mit einer entsprechenden Infrastruktur zu begleiten. Die Sanierung von Brücken und der Bau neuer Straßen sollen vorangetrieben werden. Kitas, Schulen und der öffentliche Nahverkehr sollen ausgebaut werden.