Es wird weiter vor dem Bildschirm gehockt. Nur öfter und länger als vor der Krise. 
Foto: Unsplash/Aneta Pawlik

Berlin - Wer dieser Tage den Film «Contagion» von 2011 guckt, traut seinen Augen kaum, so nah scheint das Pandemie-Szenario an der Realität. Dann doch lieber eine Komödie, eine seichte Serie oder einen Klassiker, etwa beim neuen Streamingdienst Disney+. Oder auch ZDF-Melodramen wie «Tonio & Julia». Und wen wundert es? Sensiblen Gemütern dürfte es nicht gut bekommen, wenn sie ausgerechnet jetzt die Netflix-Seuchenserie «The Rain» ansehen. Oder den Virus-Klassiker «Outbreak - Lautlose Killer» von Wolfgang Petersen. Oder gar den Epidemie-Blockbuster «I am Legend» mit Will Smith im leeren New York.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.