Denkt man wie Inge Lohmark, ist das sogar eine richtig optimistiche Zukunftsvision: Unsere Häuser wie alle Zeichen der Zivilisation verfallen, weil es keine Menschen mehr gibt, die sie pflegen. Dafür überwuchern Pflanzen die Erde: der robuste Wurmfarn, die genügsame Brennnessel und die lianenhafte Waldrebe, Flechten, Moose, Pilze.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.