Die Türkische Gemeinde in Deutschland hat eindringlich an die Union appelliert, ihren Widerstand gegen die doppelte Staatsbürgerschaft aufzugeben. „Es geht um die Zukunft unseres Landes“, sagte der Bundesvorsitzende Kenan Kolat am Montag in Berlin. Zugleich warnte er Union und SPD, sich auf den letzten Metern der Koalitionsverhandlungen auf halbe Sachen einzulassen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.