Öcalan ruft zu Waffenruhe auf - Ankara reagiert positiv

Obama: Frieden einziger Garant für Sicherheit Israels

Vereinte Nationen prüfen auf Antrag Syriens Giftgasvorwürfe

Berlusconi für große Koalition - Schwierige Regierungsbildung

Keine Einigung zur Strompreisbremse

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben sich nicht auf konkrete Maßnahmen zur Kostendämpfung bei den Strompreisen einigen können. Eine von den Ländern geforderte Senkung der Stromsteuer lehnte Bundeskanzlerin Angela Merkel ab. «Hier habe ich keine Zusagen gemacht», sagte sie nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten in Berlin. Bei der Ökostromförderung werde es keine nachträglichen Kürzungen der Subventionen geben. Im Mai soll es weitere Beratungen geben.