Bräune ohne weiße Streifen und trotzdem nicht auf den attraktiven Badeanzug verzichten müssen (zumal er an vielen Stränden "Pflicht" ist) - das wünscht sich manche. Die aktuelle Bademode aus lichtdurchlässigem Textil mit der Bayer-Faser Dorlastan macht das möglich, versichert der Hersteller, die Bindlacher Solar Fashion GmbH. Das neuartige undurchsichtige Material (Solstar) läßt die Sonnenstrahlen an die Haut, wirkt dabei aber wie eine Sonnencreme mit dem Lichtschutzfaktor zwischen vier und acht, je nach Dehnung des Materials. Die netzartige Struktur des Stoffes erhält ihre Dehnfähigkeit in Längs- und Querrichtung durch Dorlastan. Ob Bikini, Badeanzug oder Badehose, das Kleidungsstück soll auf jeden Fall atmungsaktiv sein und schnell trocknen. Das aufgedruckte Design macht die ganze Sache blickdicht, versichert Faser-Fachfrau Krista Sonnenberg von der Bayer AG. Die Badetextilien werden in großen Warenhäusern angeboten.Beim Start in die Saison mit dem lichtdurchlässigen Badedreß sollten auch die bedeckten Partien beim Eincremen nicht vergessen werden. +++