Maria Aimeé Renné macht eine Pirouette auf dem Eis. Die 14-jährige aus aus Lichtenberg ist eine der großen Hoffnungen des Berliner Eissports bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaft. Die Meisterschaft beginnt am Mittwoch, den 10. Januar 2018 in Chemnitz in Sachsen. Dreißig Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer aus Berlin gehen dort an den Start. Bis dahin trainiert Maria noch fleißig mit ihrer Trainerin Romy Oesterreich, welche zu DDR-Zeiten selbst eine erfolgreiche Paarläuferin war. Wir haben sie beim Training begleitet. „Ich will mein Programm in Chemnitz fehlerfrei schaffen, das habe ich mir vorgenommen“, sagt die 14-Jährige.