Herr Ernst, vor zehn Jahren haben Sie als SPD-Mitglied zusammen mit anderen Gewerkschaftern aus Protest gegen die Agenda 2010 einen Aufruf zur Gründung der Initiative Arbeit und Soziale Gerechtigkeit verschickt. Aus der Initiative entstand später die WASG, die 2007 mit der PDS zur Linkspartei verschmolz. Wie viel WASG steckt noch in der Linkspartei?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.