Fickinger wird neuer Hauptgeschäftsführer bei Nordmetall

Hamburg - Der Verbandsmanager Nico Fickinger wird neuer Hauptgeschäftsführer beim Arbeitgeberverband Nordmetall. Er löst zum Jahreswechsel Thomas Klischan ab, der nach 21 Jahren an der Spitze des Verbands mit 66 Jahren in den Ruhestand tritt, teilte Nordmetall am Donnerstag in Hamburg mit. Fickinger arbeitet zur Zeit noch als Geschäftsführer für Kommunikation und Grundsatzfragen beim Dachverband Gesamtmetall in Berlin. Seinem Vorgänger Klischan habe Nordmetall viel zu verdanken, sagte Verbandspräsident Ingo Kramer. Vor allem die Fusion von drei Arbeitgeberverbänden zu einem für ganz Norddeutschland werde mit seinem Engagement und Namen verbunden bleiben.

Nordmetall vertritt 250 Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie mit 110 000 Beschäftigten in Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und dem nordwestlichen Niedersachsen. (dpa)