Eine Büchse mit Auspuffgasen aus Michael Schumachers Ferrari kommt am Sonnabend unter den Hammer. TV-Moderatorin Verona Feldbusch und Formel-1-Pilot Alexander Wurz werden das Souvenir im Rahmen des GT-Laufs auf dem österreichischen A1-Ring bei Zeltweg für wohltätige Zwecke versteigern. Der Erlös geht an die Unesco, die Kulturorganisation der Vereinten Nationen. Das aktuelle Gebot für die Abgasdose liegt derzeit bei 28 000 Mark. Mit einem Startgebot von 2 500 Mark war die bundesweite Telefonaktion im Juni dieses Jahres ins Leben gerufen worden.