Bonn. Im Fall des inhaftierten iranischen Schriftstellers Faradsch Sarkuhi hat sich Außenminister Kinkel (FDP) erneut an seinen Teheraner Amtskollegen Welajati gewandt. Kinkel beantwortete dabei ein Ende vergangener Woche eingegangenes Schreiben Welajatis, hieß es in Bonn. Zum Inhalt des Briefwechsels wurde nichts bekannt. +++