Moskau - Russland ist ein anderes Land geworden, seit es in den syrischen Bürgerkrieg eingegriffen hat. Im Fernsehen sieht man russische Soldaten in kurzen Hosen in einem fernen heißen Land, weit jenseits der Grenzen der alten Sowjetunion – das ist ein ungewohnter Anblick für die Zuschauer. Auf der Suche nach historischen Analogien fällt vielen bloß der sowjetische Einsatz in Afghanistan ein.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.