Wie aus dem Nichts jucken und tränen die Augen. Dabei fühlt man sich müde und abgeschlagen. Bei diesen Symptomen kann es sein, dass einen die Augengrippe erwischt hat, eine extrem ansteckende und schmerzhafte Bindehaut- und Hornhautentzündung Bei diesem Verdacht gilt: Betroffene sollten umgehend beim Augenarzt vorstellig werden.

Aktuell meldet das Gesundheitsamt der Stadt Bottrop eine dramatische Häufung von ansteckenden Augeninfektionen. Derzeit seien bereits 18 „laborgesicherte Fälle der Adenovirus-Infektion“ bekannt, so der Stand vom 13. Dezember.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.