Es muss nicht immer Zucker sein: Auch Honig oder Ahornsirup eignen sich zum Süßen. 
Foto: imago images/VWPics

Berlin - Süß soll es sein, aber möglichst ohne industriell raffinierten Zucker. Wer nach alternativen Süßungsmitteln sucht, hat einige Möglichkeiten. Nur: Solche Produkte sind meist ähnlich energiereich wie üblicher Haushaltszucker, teilt das Bundeszentrum für Ernährung mit. Die Berliner Zeitung gibt einen Überblick.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.