Berlin - Die neue Coronavirus-Linie B.1.1.7 beschäftigt Virologen und Impfstoffentwickler weiterhin. Neben der noch durch Laborexperimente zu klärenden Frage, ob die genetischen Veränderungen (Mutationen) diese Variante von Sars-CoV-2 ansteckender machen, ist unsicher, ob die vorhandenen Impfstoffe weiterhin wirken.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.