Noch gibt es keinen Covid-19-Impfstoff.
Foto: imago images/Westend61

Berlin - Im vorigen Jahrhundert war es normal, jemanden zu kennen, der hinkend durchs Leben ging, weil ihn die Kinderlähmung erwischt hatte. Der systematische Schutz vor Polioviren, die diese Infektionskrankheit auslösen, wurde erst ab Anfang der 1960er-Jahre durch die Schluckimpfung möglich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.