Berlin - „Ich setze mich aktiv dafür ein, dass es dazu kommt“, sagte Kanzler Olaf Scholz noch am Freitagabend bei einer Pressekonferenz zu den neu beschlossenen Pandemie-Maßnahmen über die allgemeine Impfpflicht in Deutschland. Doch ob sie nun wirklich kommt oder nicht, ob sie nur für eine bestimmte Zeit oder nur für eine bestimmte Altersgruppe verfügt wird, wann überhaupt sie beschlossen oder durchgesetzt werden könnte – all das steht weiter in den Sternen. Und all das wird auch zunehmend angezweifelt, nicht erst seit die eigentlich für kommende Woche angesetzte Debatte über die Impfpflicht im Bundestag verschoben wurde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.