Dhaka - Zwanzig Jahre hat die Polizei von Bangladesch ihn gejagt. Jetzt wurde der berüchtigte Wilderer Habib Talukder, 50, endlich geschnappt. Der auch „Tiger Habib“ genannte Mann gehörte zu den meistgesuchten Verbrechern des Landes, wie die Dhaka Tribune berichtet. Es haben drei Haftbefehle gegen ihn vorgelegen, der Zugriff sei am Wochenende nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung erfolgt. Insgesamt soll Talukder 70 der bedrohten Königstiger getötet haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.