Berlin - Ungewöhnlich scharfe Kritik äußern Ärzte seit dem Wochenende an Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Von „gravierendem Politikversagen“ ist die Rede, die bayerischen Kassenärzte forderten bei der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel gar die sofortige Abberufung von Spahn. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.