Mish Simpson  und ihr Koala-Baby Henry.
Mish Simpson und ihr Koala-Baby Henry.
Foto: Sissi Stein-Abel

Adelaide - In Cheryls Wohnzimmer in Greenwith, in den Adelaide Hills nordöstlich von Adelaide gelegen, ist eine dicke Astgabel als Kletterbaum aufgebaut. Darauf döst der sieben Monate alte Austen, und die ein, zwei Monate ältere Maisy klettert von Ast zu Ast. Die beiden Koala-Babys – Joeys genannt – sind Waisenkinder.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.