Wuhan: Das Huoshenshan (Berg des Feuergottes) Krankenhaus in der zentralchinesischen Provinz Hubei. 
Foto: dpa/-/XinHua/

Wuhan - Der Höhepunkt der Coronavirus-Epidemie ist laut Experten noch nicht erreicht. Das Virus verbreitet sich rasend schnell, die Zahl der Erkrankten steigt sprunghaft an. Die Chinesen schaffen in dieser Notsituation, was fast unmöglich scheint: In Wuhan eröffnete am Montag das erste Notkrankenhaus mit 1000 Betten - nach nur acht Tagen Bauzeit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.