Berlin - Es fällt dieser Tage schwer, nicht in Zynismus zu verfallen. Keine bissigen Kommentare von sich zu geben. Es irgendwie zwischen Schweigen, Resignation und Wut auszuhalten. So geht es mir. So geht es sicherlich vielen anderen – Forschenden oder Privatleuten – auch wenn sie gerade in dieser Debatte zu den Corona-Maßnahmen nicht so stark wahrgenommen werden, wie in den letzten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.