Berlin - Das Risiko, sich mit Corona anzustecken, war objektiv betrachtet wohl noch nie so hoch wie in diesen Tagen. Die geplanten Lockerungen werden die Ansteckungswahrscheinlichkeit noch erhöhen. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie man sich bei Verdacht auf eine Sars-CoV-2-Infektion verhalten sollte. Ein Überblick über die am häufigsten gestellten Fragen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.