Wann darf man wieder so schön zusammensitzen?
Foto: imago images / Michael Kneffel

Auf diese Fragen gibt es hier Antworten

  • Kann das Coronavirus noch zu einem echten Killervirus werden?
  • Verliert man durch das Virus wirklich den Geruchs- und Geschmackssinn?
  • Bei welchen Symptomen sollte man spätestens ins Krankenhaus?
  • Kann man sich an der Haltestange im Bus infizieren?
  • Wie stellt man fest, ob man mit dem Virus schon infiziert war?
  • Fliegt das Coronavirus durch die Luft?
  • Kann man dem Virus nicht einfach freien Lauf lassen?
  • Wird es bald ein Mittel gegen Covid-19 geben?
  • Schützt ein Mundschutz vor Ansteckung trotz Bart?
  • Ist man nach einer Infektion mit dem Coronavirus immun?
  • Warum gibt es verschiedene Zahlen über Infizierte?
  • Wann sind wir alle gegen das Coronavirus immun?
  • Was ist eigentlich exponentielles Wachstum?

Wann wird das Leben wieder normal?

Ein einmonatiger Corona-Shutdown, wie wir ihn gerade erleben, kostet Wirtschaft und Gesellschaft bis zu 260 Milliarden Euro. Das haben Forscher gerade ausgerechnet. Unzählige Existenzen sind bedroht. Kontaktsperren belasten die Gesellschaft. Deshalb wird der Ruf immer stärker, nach dem 20. April möglichst zur „Normalität“ zurückzukehren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.