Berlin/Halberstadt - In jeder Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ zählt die Folge des großen Umstylings, in der die Kandidatinnen neue Frisuren verpasst bekommen, zu den Highlights. Auch spätere Gewinnerinnen wie Lena Gercke mussten viele Haare lassen, aus langmähnigen Brünetten wurden plötzlich raspelschnittige Platinblondinen, andere erhielten Extensions oder einen strengen Pony. Die ein oder andere Träne fließt verlässlich, Proteste allerdings helfen wenig – wenn Modelmama Heidi ihr Stylistenteam entsprechend befehligt, dann kommt die Wolle ab.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.