Berlin - Die Schicht war hart. 40 Patienten hat Pernilla Hildebrandt während der acht Stunden gezählt. Vielleicht waren es auch mehr. Es ist nicht immer leicht, an einem solchen Abend in der Lichtenberger Rettungsstelle den Überblick zu behalten, bei diesem ständigen Kommen und Gehen: schwere Fälle, unklare Fälle, sie erfordern schnelles Handeln, sicheres Entscheiden, volle Konzentration die ganze Zeit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.