Bielefeld/Köln - Sie wird auch Schmetterlingsorgan genannt: Von der Form her ähnelt die Schilddrüse einem Falter, der im Hals vor der Luftröhre und etwas unterhalb des Kehlkopfes sitzt. Das kleine hormonproduzierende Organ hat es in sich.

„Schilddrüsenhormone regulieren fast jeden Prozess im gesamten Organismus“, sagt der Chefarzt der Klinik für Endokrinologie am Klinikum Bielefeld, Joachim Feldkamp. Die Wärmeregulation, die Herzfrequenz, die Verdauung zählen dazu, ebenso wie die Gehirnfunktion und der Knochenstoffwechsel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.