In Deutschland gibt es unter zig Millionen Impfungen pro Jahr – die Zehntausende Leben retten – nur einzelne Schäden.
Foto: imago images/Christian Ohde

Berlin - Es ist seltsam. Die Welt sehnt sich nach einem Impfstoff gegen das neue Coronavirus, das sich zurzeit global verbreitet. Die Bedrohung durch Covid-19 ist konkret, die Aussicht auf einen Impfschutz verheißungsvoll. Das Bedauern ist groß, dass es ihn noch nicht gibt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.