Berlin/Bleckhausen - Vielleicht ist an diesem Trend ja auch ein bisschen Judith Rakers schuld. Die TV-Moderatorin und „Tagesschau“-Sprecherin ist eine erklärte Natur-, Garten- und Tierliebhaberin. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die 45-Jährige gern von ihrer landwirtschaftlichen Seite, herzt Pferde und Katzen, präsentiert die üppig grüne Spinaternte, schwingt gummibestiefelt den Spaten. Vor gut einem Jahr ist Rakers aufs Huhn gekommen. Zahllose Social-Media-Impressionen von frisch gelegten Eiern, Federvieh-Fütterungen und stolz geschwollenen Hahnenkämmen zeugen davon.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.