Berlin - Als der Elefant eines Tages zu einem Fest eingeladen war und Eindruck schinden wollte, haderte er mit seinen damals noch sehr kümmerlichen Stoßzähnen. Also fragte er das Warzenschwein, aus dessen Maul deutlich imposantere Hauer ragten, ob man nicht nur für diesen einen Abend tauschen könne. Gutmütig ließ es sich darauf ein – und der Dickhäuter machte sich mitsamt der Leihgabe aus dem Staub. Viel Freude sollte er an seiner Beute allerdings nicht haben, denn sie machte ihn zur Zielscheibe für Jäger, vor denen er von da an nirgends mehr sicher war.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.