BerlinDie Grundidee von Achtsamkeit: Entspannung beginnt im Kopf. Seit Jahren erfährt das Thema zunehmende Beliebtheit, auch in größeren Unternehmen. Im Interview erklärt die Psychologin und Achtsamkeitstrainerin Britta Hölzel, was bei regelmäßigem Achtsamkeitstraining passiert - und welche Effekte davon hilfreich sein können im Umgang mit der Corona-Pandemie.

Frau Hölzel, das Wort Achtsamkeit ist modern geworden. Was bedeutet Achtsamkeit für Sie?

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.