Kochsalz ist lebenswichtig. Etwa zwei Gramm muss ein Erwachsener täglich zu sich nehmen, um gesund zu bleiben. Mehr als sechs Gramm sollten es aber nicht sein, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Weltgesundheitsorganisation WHO sieht die obere Grenze gar bei fünf Gramm am Tag.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.