Der Sars-CoV-2 unter dem Rasterelektronenmikroskop. In einem Milliliter Schleim aus der Lunge können in der Anfangsphase bis zu einer Milliarde Viruspartikel stecken.
Grafik: NIH/AFP

Berlin - Frau I. ist wieder gesund. Frau I. ist die Chinesin, die das neuartige Coronavirus vor ein paar Wochen als erste nach Deutschland brachte. Die Patientin aus Shanghai hat einige Zeit in einem Krankenhaus ihrer Heimatstadt verbracht. Die Krankheit verlief mild. Inzwischen wurde sie geheilt entlassen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.