Dieser Schnelltest aus den Niederlanden erinnert an einen Schwangerschaftstest. Er erkennt aber, ob Anti-Körper gegen Corona im Blut vorhanden sind.  
Dieser Schnelltest aus den Niederlanden erinnert an einen Schwangerschaftstest. Er erkennt aber, ob Anti-Körper gegen Corona im Blut vorhanden sind.  
Foto:  Robin Utrecht/ANP/AFP)

Berlin/ London - Der Direktor des National Infection Service bei der Behörde Public Health England (PHE), Professor Sharon Peacock, hat im britischen Parlament die baldige Verfügbarkeit von Schnelltests für den Heimgebrauch angekündigt. Bis zum 25. April 2020 sollen 25.000 der neuen Tests verfügbar sein und dann verteilt werden. Das sagte Peacock bei einer Konferenz des Wissenschafts- und Technologiekomitees am Mittwoch. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.