Was gibt es Schöneres, als etwas Leckeres zu essen - und ganz nebenbei glücklich zu werden? Mit einigen Lebensmitteln können wir uns tatsächlich ein bisschen zufriedener „dopen“: Sie heben erwiesenermaßen unsere Stimmung. So soll nicht nur unser Liebling Schokolade die Laune bessern. Auch Nudeln, Bananen und Fisch können unsere Stimmungslage positiv beeinflussen.

Wir stellen die Essens-Glücksbringer vor:

1. Ananas, Bananen und Pflaumen

Ananas, Bananen und Pflaumen sind die Serotonin-Stars unter den Früchten. Sie sind süß, trotzdem gesund und machen glücklich: Die Früchte enthalten einen besonders hohen Wert an Tryptophan. Die Aminosäure hilft dabei den oftmals als Glückshormon bezeichneten Botenstoff Serotonin zu bilden.

2. Trockenfrüchte

Auch Trockenfrüchte, beispielsweise Datteln und Feigen, eignen sich gut, um die Stimmung zu heben. Neben Tryptophan enthalten sie auch viel Magnesium, das uns resistenter gegen Stress macht.

Nächste Seite: Schokolade - der Evergreen