Berlin - Glühwein und Gebäck, Tannenzweige und Räuchermännchen: In der Vorweihnachtszeit haben die Geruchs- und Geschmackssinne üblicherweise ordentlich zu tun. Aktuell fallen coronabedingt viele Weihnachtsmärkte aus. Sinnesfreuden müssen trotzdem nicht weichen; ihnen kann zuhause gefrönt werden, ob nun beim Plätzchenbacken oder Glühweintrinken. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.