Leipzig - Das ist ungewöhnliche „Werbung”: Ein Leipziger Bio-Supermarkt rät den eigenen Kunden vom Kauf eines Produktes ab, das im eigenen Supermarkt-Regal steht. Die Betreiber ärgern sich offenbar darüber, dass teures Himalaya-Salz von den Kunden immer wieder nachgefragt wird. „'Himalaya'-Salz haben wir auf mehrfachen Wunsch wieder im Regal. Um dies mit gutem Gewissen tun zu können, informieren wir Sie hier über einige Hintergründe.“

In einem großen Aushang am Regal, in dem sich das rosa schimmernde Salz befindet, erklären die Betreiber, warum sie den Kunden das teure Salz nicht empfehlen. Das Motto dabei lautet: „Wir informieren – über Ihren Einkaufskorb entscheiden sie selbst.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.