Berlin - Harald Bias scheint ein besonnener Mann zu sein, zumindest macht er diesen Eindruck, wenn er von den Vorgängen rund ums Impfen an der Charité mitten in der Pandemie spricht. Aber dann gibt er zu: Das waren meine härtesten Berufsmonate.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.