Klinische Studie in den USA mit dem Impfstoff der Biotechfirma Moderna. 
Foto: AP Photo/Ted S. Warren

Berlin - Die erste Studie, in der hierzulande ein Impfstoff gegen Covid-19 an Menschen erprobt wird, läuft bereits. Seit dem Start am 23. April haben zwölf Probanden den Impfstoffkandidaten BNT162 erhalten. Es handelt sich um eine Entwicklung des Mainzer Unternehmens Biontech, das mit dem Pharmakonzern Pfizer kooperiert. Wie Biontech kürzlich mitteilte, sollen in der ersten Kohorte die Dosierung, die Sicherheit und die Immunantwort untersucht werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.