Beunruhigt blicken viele Menschen auf die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus.
Foto:  dpa 

Berlin - Zurzeit ist im Internet ein Mediziner sehr aktiv. Er stellt grundsätzlich infrage, dass gerade eine Pandemie mit einem neuartigen, gefährlichen Coronavirus abläuft. Er heißt Dr. Wolfgang Wodarg, ist 73 Jahre alt, war Lungenarzt, Amtsarzt in Flensburg und SPD-Bundestagsabgeordneter. Er trat unter anderem bereits 2009 als Gegner der Impfung gegen Schweinegrippe auf.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.