Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben.
Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben.
Foto: dpa/Kay Nietfeld

Berlin - Kanzleramtschef Helge Braun hat eine positive Bilanz der aktuellen Corona-Lage in Deutschland gezogen, zugleich aber zur Vorsicht gemahnt. „Derzeit kann man sagen: Wir haben Corona in Deutschland im Griff“, sagte der CDU-Politiker der „Bild am Sonntag“. „Aber das ist eine Momentaufnahme – das Virus ist nach wie vor im Land, es kann immer wieder zu Ausbrüchen kommen.“ Ärztepräsident Klaus Reinhardt mahnte Urlauber wegen des Risikos einer zweiten Corona-Welle in Deutschland zu besonderer Vorsicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.