Köln - „Brauchen Sie den Kassenzettel?“ Diese Frage werden Kunden im nächsten Jahr noch häufiger zu hören bekommen als bisher. Denn ab 2020 wird in Deutschland die Kassenbon-Pflicht eingeführt. Spätestens im September muss jeder Supermarkt, Klamottenladen oder Drogeriemarkt seinen Kunden einen Bon zur Verfügung stellen. Die Kassenbon-Pflicht soll Steuerbetrug an der Ladenkasse verhindern – doch nicht nur der Einzelhandel ist über die neue Regelung nicht begeistert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.